Insgesamt ist es zu trocken im Flächenstaat, heißt es von staatlicher Seite.
Foto: angieconscious / pixelio.de
Insgesamt ist es zu trocken im Flächenstaat, heißt es von staatlicher Seite.

Das russische Landwirtschaftsministerium bleibt bei seiner konservativen Einschätzung. Grund dafür sind geringe Niederschläge bei hohen Temperaturen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats