Die russische Weizenernte wird 2021 deutlich kleiner ausfallen als im vergangenen Jahr.
imago images / ITAR-TASS
Die russische Weizenernte wird 2021 deutlich kleiner ausfallen als im vergangenen Jahr.

Ungünstige Witterungsbedingungen und die Exportsteuern könnten im Sommer 2021 für einen deutlichen Rückgang der Erntemenge sorgen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats