Die Zahl der Rinder und Kühe ist zuletzt in Russland rückläufig gewesen.
picture alliance / AGRAR-PRESS | ikrick
Die Zahl der Rinder und Kühe ist zuletzt in Russland rückläufig gewesen.

Die Veredelungswirtschaft verbucht im vorigen Jahr kaum noch Zuwächse. Lediglich die Schweine- und Geflügelbestände werden aufgestockt.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats