Die Lieferanten der Böseler Goldschmaus sollen ihre Ferkel in Zukunft weiter chirurgisch kastrieren und werden beim Kauf von Narkosegeräten unterstützt.
imago images / Countrypixel
Die Lieferanten der Böseler Goldschmaus sollen ihre Ferkel in Zukunft weiter chirurgisch kastrieren und werden beim Kauf von Narkosegeräten unterstützt.

Der europäische Schlachtschweinemarkt stabilisiert sich weiter. Überwiegend sind unveränderte Notierungen zu beobachten, in einigen Ländern gab es sogar leichte Preissteigerungen. Die Belastung des EU-Marktes durch die Einschränkungen der Schlachtkapazitäten bei Tönnies in Rheda-Wiedenbrück scheint nachzulassen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats