Schweinemarkt

VEZG setzt höheren Preis durch

Das Angebot von Schlachtschweinen bleibt klein.
Bild: Pixabay / BlackRiv
Das Angebot von Schlachtschweinen bleibt klein.

Mit einer Woche Verzögerung akzeptiert die Schlachtindustrie die von den Erzeugern geforderte Preisanhebung. Der Ärger der Mäster ist noch nicht verklungen.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats