Sommergetreide

Verspätete Aussaat am Schwarzen Meer

In Russland sollen in diesem Frühjahr 12,67 Mio. Hektar Weizen und 7,7 Mio. Hektar Gerste gedrillt werden.
IMAGO / ITAR-TASS
In Russland sollen in diesem Frühjahr 12,67 Mio. Hektar Weizen und 7,7 Mio. Hektar Gerste gedrillt werden.

Der späte Frühlingsbeginn bremst die Aussaat in Russland. In den Häfen werden kaum noch Exporte aus der alten Ernte verladen. Exporteure setzen auf die neue Saison.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats