Südamerika

La Nina gehört auf die Watchlist

In Brasilien und Argentinien war es zuletzt trocken. Das ist für die Sojabohnenernte Fluch und Segen zu gleich. Marktteilnehmer sollten die weitere Witterungsentwicklung fest im Blick haben.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats