Trockenschäden in einem Weizenschlag nahe Kassel.
Foto: mrs
Trockenschäden in einem Weizenschlag nahe Kassel.

Die anhaltende Trockenheit beeinträchtigt das Wachstum der Kulturen und treibt Landwirten Sorgenfalten auf die Stirn. In Norddeutschland trocknet der Ostwind mit kalten Temperaturen die Böden immer mehr aus.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats