Ukraine-Krieg

Rabobank erwartet dauerhaft hohe Preise

Über den Hafen in Odessa wird derzeit kein Getreide exportiert. Wann der Warenumschlag wieder aufgenommen werden kann, ist völlig offen.
MAGO / agefotostock
Über den Hafen in Odessa wird derzeit kein Getreide exportiert. Wann der Warenumschlag wieder aufgenommen werden kann, ist völlig offen.

Analysten rechnen damit, dass sich die Lage auf den Agrarmärkten erst nach der Ernte 2023 auf der Nordhalbkugel entspannen wird. Zusätzlich belasten hohe Düngemittelpreise und Frachtkosten.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats