Ukraine

Bestellung der Böden nur schwer möglich

Russland sei laut Agrarprofessor Sebastian Lakner aus Rostock in der Lage, über den Landweg weiterhin Getreide in den Iran zu liefern.
IMAGO / SNA
Russland sei laut Agrarprofessor Sebastian Lakner aus Rostock in der Lage, über den Landweg weiterhin Getreide in den Iran zu liefern.

Ukraines Selbstversorgung stehe in Frage und Russland werde über Drittländer weiterhin einen Teil seines Getreides exportieren können, warnt Agrarprofessor Sebastian Lakner aus Rostock.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats