USDA-Monatsbericht

Russland liegt uneinholbar an der Spitze

Im April-Report Wasde schraubt das US-Landwirtschaftsministerium (USDA) die globale Weizenproduktion und die Bestände erneut nach oben. Russland exportiert soviel Weizen wie noch nie. Argentinien weint um seine schwache Sojabohnenernte. Südamerika verliert im globalen Maishandel.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats