USDA

Weniger Rindfleisch im Angebot

Der globaler Rindfleischhandel dürfte 2023 nach einer Prognose des USDA schrumpfen.
imago / VWPics
Der globaler Rindfleischhandel dürfte 2023 nach einer Prognose des USDA schrumpfen.

Die international gehandelte Menge an Rindfleisch wird 2023 voraussichtlich geringer als in diesem Jahr ausfallen, da wichtige Importeure weniger Bedarf und bedeutende Exporteure weniger Ware im Angebot haben werden.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats