Frischkartoffeln lassen sich vermarkten, wogegen die Verarbeitungsware sich im Lager stapelt.
imago images / Scanpix
Frischkartoffeln lassen sich vermarkten, wogegen die Verarbeitungsware sich im Lager stapelt.

Eine schwache Nachfrage der Industrie und gute Witterungsbedingungen ziehen die Notierungen an der EEX in Leipzig weiter in den roten Bereich.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats