Wasde-Report

Kleinere US-Maisernte lässt Börsianer kalt

Da die US-Farmer ihre Maisfläche deutlich verringert haben, schrumpft die Ernte dort wohl erheblich.
Foto: USDA
Da die US-Farmer ihre Maisfläche deutlich verringert haben, schrumpft die Ernte dort wohl erheblich.

Erwartungsgemäß schätzt das USDA das globale Maisangebot 2020/21 sehr viel geringer ein. Die Börsen zeigen sich unbeeindruckt. Die Abstriche bei Weizen hingegen unterstützen die Kurse in Chicago.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats