Wasde-Spezial Soja

Globaler Importbedarf sinkt

Das US-Agrarministerium hat die Ernteschätzung für die USA im Vergleich zum Vormonat gleich gelassen.
Foto: USDA
Das US-Agrarministerium hat die Ernteschätzung für die USA im Vergleich zum Vormonat gleich gelassen.

Das USDA schätzt die Sojaernte der großen Anbieter unverändert, rechnet aber mit geringen Importen in zahlreichen Ländern. Die Börse reagiert mit sinkenden Sojapreisen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats