Wasde-Spezial: Soja

Nachfragesog aus China fehlt

Wie viel Soja US-Exporteure Richtung China verladen können, ist seit "Phase 1" im Handelskompromiss zwischen den USA und China ein drängendes Thema.
Foto: USDA
Wie viel Soja US-Exporteure Richtung China verladen können, ist seit "Phase 1" im Handelskompromiss zwischen den USA und China ein drängendes Thema.

Die weltweite Sojabilanz wird im „Wasde“-Report des USDA für Februar schwerer. Der große Run chinesischer Importeure auf US

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats