Weizenmarkt

Schwache Preise voraus

Ungünstige Währungsrelationen und hohe Konkurrenz am Weltmarkt lassen für 2019/20 schwache Weizenpreise erwarten. Die Commerzbank sieh
Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats