Nachrichten Das Neueste aus der Agrarwirtschaft

Thüringen leitet Agrarministerkonferenz

Thüringen leitet in diesem Jahr die Agrarministerkonferenz (AMK) von Bund und Ländern. Die Verhandlungen zur Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik ab 2013 (GAP) prägen in diesem Jahr die Diskussionen der Agrarminister.

von Daphne Huber
Dienstag, 04. Januar 2011

Laborkapazitäten stark gefordert

Die vom Landwirtschaftsminsterium in Niedersachsen gesperrten Eiererzeuger müssen nachweisen, dass ihre Eier unbelastet sind. Neben der Möglichkeit

von Dr. Jürgen Struck
Dienstag 04. Januar 2011

Mischfutterhersteller wollen Schadenersatz

Die Kunden des schleswig-holsteinischen Fettlieferanten Harles und Jentzsch, Uetersen, haben Forderungen auf Schadenersatz angekündigt.

von Dr. Jürgen Struck
Dienstag 04. Januar 2011

Tageskommentar Rohstoffe: Raps startet kleines Kursfeuerwerk

Die Weizennotierungen in Paris in Chicago schlossen mit positivem Vorzeichen. Die Chicagoer Maisnotierungen gaben dagegen nach. Der Sojakomplex gab seine Gewinne wieder komplett ab. Raps notierte in Paris deutlich fester. Die Rohölnotierungen in New York konnten ihre Tagesgewinne nicht halten und schlossen nur gut behauptet.

von Daphne Huber
Dienstag 04. Januar 2011

Dioxin:Teilentwarnung in NRW

Ein Teil der auf einem Legehennenbetrieb in Soest in Nordrhein-Westfalen gesperrten Eier ist wieder verkehrsfähig. Wie das Landwirtschaftsministerium heute mitteilt,

von Dr. Jürgen Struck
Montag 03. Januar 2011

DBV: Gute Aussichten 2011 für Fleischerzeuger

Die Perspektiven für die Landwirte in Deutschland beurteilt der Deutsche Bauernverband (DBV) als positiv, auch wenn hohe Betriebsmittelkosten die Liquidität der Betriebe belasten.

von Redaktion agrarzeitung
Montag 03. Januar 2011

Staatsanwaltschaft Itzehoe prüft Anfangsverdacht

Im Fall der mit Dioxin belasteten Futtermittelkomponente geht die Staatsanwaltschaft Itzehoe einem Verdacht nach. Wie ein Sprecher der Behörde gegenüber agrarzeitung.de bestätigte,

von Dr. Jürgen Struck
Montag 03. Januar 2011

EU-Ratspräsidentschaft beginnt turbulent

Der Auftakt der ungarischen EU-Ratspräsidentschaft wird von massiver Kritik begleitet. Nach den Unruhen über das restriktive Mediengesetz beschweren sich nun deutsche Unternehmer über eine Sondersteuer für ausländische Unternehmen. 

von Redaktion agrarzeitung
Montag 03. Januar 2011

Eigenkontrollen funktionieren

Dioxin in Futtermitteln ist durch Eigenkontrollen der Herstellerbetriebe aufgefallen. Die Sicherheitssysteme haben funktioniert, unterstreicht der Deutsche Verband Tiernahrung

von Dr. Jürgen Struck
Montag 03. Januar 2011

Gebündelte internationale Zusammenarbeit

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH hat zum Jahresbeginn 2011 ihre Arbeit aufgenommen. Die Organisation bündelt die Kompetenzen und Erfahrungen des Deutschen Entwicklungsdienstes

von Redaktion agrarzeitung
Montag 03. Januar 2011

Am Main-Donau-Kanal geht nichts mehr

Die Schifffahrt auf dem Main-Donau-Kanal musste in Nordbayern eingestellt werden. Seit dem 1. Januar sei die wichtigste europäische Wasserstraße gesperrt

von Horst Hermannsen
Montag 03. Januar 2011

NRW sperrt Betriebe nach Dioxin-Funden

In Nordrhein-Westfalen haben die Behörden nach den Dioxin-Funden in Eiern und Geflügelfleisch bereits 14 landwirtschaftliche Betrieb in den Kreisen Soest und Steinfurt gesperrt.

von Daphne Huber
Montag 03. Januar 2011

Tageskommentar Rohstoffe: Festere Tendenz für Weizen deutet sich an

Zum Jahresanfang zeichnen sich durch die riesigen Überschwemmungen in Ostaustralien festere Tendenzen für Weizen ab. Die kleineren Notizverluste an der Matif wurden bereits wieder kompensiert. Vor dem Jahreswechsel notierten auch Weizen und  Mais in Chicago fester. Die Ölsaatennotierungen legten zum Jahresschluss deutlich zu. Rohöl hält sich trotz Schwankungen auf hohem Niveau.

von Daphne Huber
Montag 03. Januar 2011

Tönnies: Prozessbeginn steht fest

Am 22. Februar 2011 müssen der Fleischfabrikant Clemens Tönnies und zwölf weitere leitende Angestellte des Unternehmens aus Rheda-Wiedenbrück vor dem Landgericht Essen wegen Falschetikettierung Rede und Antwort stehen.

von Dr. Angela Werner
Donnerstag 30. Dezember 2010

Belastetes Hühnerfutter in Niedersachsen

In Niedersachsen ist mit Dioxin belastetes Hühnerfutter gefunden worden. Betroffen sind 20 Legehennenbetriebe. 

von Redaktion agrarzeitung
Donnerstag 30. Dezember 2010

Hessen sucht kreative Ökolandwirte

Das hessische Agrarministerium will die innovativsten Ökolandbaubetriebe des Bundeslandes ausfindig machen. Ausgelobt werden Ehrenplaketten.

von Redaktion agrarzeitung
Donnerstag 30. Dezember 2010

Inflationsrate 2010 höher als im Vorjahr

Die Verbraucherpreise in Deutschland sind 2010 um 1,1 Prozent gestiegen. Die Teuerungsrate liegt damit wesentlich höher als im Vorjahr.

von Olaf Schultz
Donnerstag 30. Dezember 2010

Tageskommentar Rohstoffe: Terminmärkte beruhigen sich etwas

Zum Jahresschluss haben die Terminmärkte etwas an Dynamik verloren. Am vorletzten Börsentag im alten Jahr schlossen die Weizen- und Maisnotierungen in Chicago behauptet. An der Matif gab es nur ein kaum messbares Plus für Weizen. Dagegen notierte der Sojakomplex nach Gewinnmitnahmen etwas schwächer. Raps konnte sich nicht ganz halten. Für Rohöl fehlen auf hohem Niveau neue Impulse.

von Daphne Huber
Donnerstag 30. Dezember 2010

Van Drie darf Kalbfleischerzeuger Alpuro übernehmen

Das Bundeskartellamt hat heute die Übernahme des Kalbfleischproduzenten Alpuro mit Sitz in Uddel, Niederlande, durch die niederländische Van-Drie-Gruppe mit Sitz in Mijdrecht unter Nebenbestimmungen freigegeben.

von Redaktion agrarzeitung
Donnerstag 30. Dezember 2010