Nachrichten Das Neueste aus der Agrarwirtschaft

Wendisch könnte in BVVG-Aufsichtsrat rücken

Dr. Jörg Wendisch, der frühere Abteilungsleiter im Bundeslandwirtschaftsministerium (BMELV) ist für den BVVG-Aufsichtsrat im Gespräch. Der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende Gert Lindemann wird sein Mandat niederlegen.

von Daphne Huber
Montag 17. Januar 2011

Förderkredite für Bioenergien boomen

Die Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt a.M., blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2010 zurück. Vor allem das Geschäft im Sektor der erneuerbaren Energien erfreut.

von Olaf Schultz
Montag 17. Januar 2011

Tageskommentar Rohstoffe: Gewinnmitnahmen belasten Weizennotierungen

Die Weizennotierungen an der Chicagoer Börse schlossen schwächer. An der Matif korrigierte Weizen ebenfalls nach unten. Mais und Soja schlossen mit leichten Kursgewinnen. Die Rapskurse an der Matif gaben erneut nach. Rohöl bewegte sich kaum. Heute ist in den USA Feiertag und die Chicagoer Börse geschlossen.

von Daphne Huber
Montag 17. Januar 2011

DVT setzt Mitgliedschaft für Dammer Hersteller aus

Die LBD Landwirtschaftliche Bezugsgenossenschaft eG im niedersächsischen Damme ist mit sofortiger Wirkung aus dem Deutschen Verband Tiernahrung (DVT), Bonn, ausgeschlossen worden.

von Redaktion agrarzeitung
Montag 17. Januar 2011

Kein Mischfutter für Geflügelerzeugung

Die LBD Landwirtschaftliche Bezugsgenossenschaft eG, Damme,steht im Verdacht, ihre Lieferlisten nicht vollständig den Behörden offengelegt zu haben. 

von Daphne Huber
Sonntag 16. Januar 2011

Niedersachsen weist Vorwürfe zurück

Bundesagrarministerin Ilse Aigner beharrt im neuen Dioxin-Verdachtsfall auf personelle Konsequenzen in Niedersachsen. Der niedersächsische Agrarstaatssekretär Friedrich-Otto Ripke will weiterarbeiten.

von Daphne Huber
Samstag 15. Januar 2011

SPD verlangt von McAllister Regierungserklärung

Angesichts neuer Dioxinverdachtsfälle verlangt der agrarpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Wilhelm Priesmeier eine Regierungserklärung des niedersächsischen Ministerpräsidenten David McAllister.

von Daphne Huber
Samstag 15. Januar 2011

Aigner fordert personelle Konsequenzen in Niedersachsen

Weitere Funde von Dioxin-belasteten Futtermitteln sind in Niedersachsen aufgetaucht. Agrarministern Ilse Aigner fordert vom niedersächsischem Ministerpräsidenten David McAllister personelle Konsequenzen.

von Daphne Huber
Samstag 15. Januar 2011

Molkereifusion auf Kurs

Die Vertreterversammlungen der Molkereigenossenschaften Humana e.G., Everswinkel, und Nordmilch AG, Bremen, werden am 2. und 3. Februar 2011 über ihnen bekannte Vorschläge entscheiden. Wie aus dem agrarzeitung.de vorliegendem Informationsfolder 

von Dr. Jürgen Struck
Freitag 14. Januar 2011

Russland plant Interventionsfreigaben

In Russland könnten erste Getreideverkäufe aus der Intervention Anfang Februar starten. Geplant sind wöchentliche Ausschreibungen und ein Umfang bis zu 500.000 t pro Monat.

von Dagmar Behme
Freitag 14. Januar 2011

Bundesländer wollen über Aktionsplan abstimmen

Über die von der Regierung geplanten Maßnahmen für sichere Futtermittel müssen noch die Bundesländer abstimmen. Über den Aktionsplan „Verbraucherschutz in der Futtermittelkette" beraten sie am Dienstag.

von Redaktion agrarzeitung
Freitag 14. Januar 2011

Schweinepreise auf Talfahrt

Die Notierungen für Schlachtschweine befinden sich nahezu im freien Fall. Grund ist der Dioxin-Skandal mit Nachfragerückgang im Inland und im Export.

von Dagmar Behme
Freitag 14. Januar 2011

Yara erhöht Düngerpreise

Landwirte müssen im Frühjahr für Dünger tiefer in die Tasche greifen. Die Stickstoffpreise sind heute angehoben worden.

von Daphne Huber
Freitag 14. Januar 2011

DVT: Aktionsplan muss europäisch sein

Der heute vorgelegte Aktionsplan für den Verbraucherschutz in der Futtermittelkette wird von den Futterherstellern grundsätzlich begrüßt. "Ein deutscher Alleingang wäre jedoch ohne größere Bedeutung", sagte der Geschäftsführer des Deutschen Verbandes Tiernahrung

von Redaktion agrarzeitung
Freitag 14. Januar 2011