Nachrichten Das Neueste aus der Agrarwirtschaft

Agrarverwaltung kommt mit Zahlungen kaum nach

Die Agrarverwaltung ringt in den Bundesländern mit der Auszahlung der Direktzahlungen. In Sachsen freuen sich Landwirte über die frühe Überweisung der Betriebsprämie, ihre westfälischen Kollegen müssen hingegen warten.

von Redaktion agrarzeitung
Montag, 06. Dezember 2010

EU-Schweinehalter fordern Hilfen

Hohe Futtermittelkosten drücken auf die Gewinnmargen der Schweineproduzenten und ein Ende der schwierigen Marktlage ist nicht absehbar. Sie fordern daher Unterstützung durch die Politik. 

von Axel Mönch
Montag 06. Dezember 2010

Tageskommentar Rohstoffe: US-Weizen setzt die Rallye fort

Die Chicagoer Weizennotierungen bewegen sich weiterhin stramm nach oben. In Paris schlossen die Kurse dagegen mit moderaten Notizgewinnen. Auch Mais konnte sich im Fahrwasser von Weizen befestigen. Die Sojakurse lassen keine Schwäche erkennen und ziehen unbeirrt an. Raps orientiert sich nach kleineren Kursgewinnen weiter nach oben. Die Rohölnotierungen zogen erneut an.

von Daphne Huber
Montag 06. Dezember 2010

Kanadas Rapsernte überrascht

Der Rückgang der kanadische Weizen- und Rapsernte ist geringer als bisher erwartet. Dagegen gibt es offenbar deutlich weniger Gerste.

von Dagmar Behme
Freitag 03. Dezember 2010

Deutsche Biogas in Frankfurt am Start

Die Deutsche Biogas AG ist seit dem heutigen Freitag an der Frankfurter Börse gelistet. Der Gang an den Kapitalmarkt hat rund 20 Mio. € gebracht.

von Dagmar Behme
Freitag 03. Dezember 2010

Frankreich: Geldstrafen für Gentechnikgegner

Ein französisches Gericht in Marmande hat drei Gentechnik-Aktivisten und José Bové, Mitglied des Europäischen Parlamentes, zu Geldstrafen wegen Feldzerstörung verurteilt.

von Dr. Angela Werner
Freitag 03. Dezember 2010

ADM baut Präsenz in Paraguay aus

In Paraguay produziert der US-Agrar-Konzern Archer Daniels Midland Company (ADM) künftig Düngemittel.

von Dr. Angela Werner
Freitag 03. Dezember 2010

NRW fordert generelles Verbot der Käfighaltung

Als einen Sieg für den Tierschutz bezeichnet Johannes Remmel, Agrarminister in Nordrhein-Westfalen, das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zur Käfighaltung von Legehennen.

von Daphne Huber
Freitag 03. Dezember 2010

10 Jahre Forschung für den Ökologischen Landbau

Intensive Forschungsarbeit sorgt für Fortschritt in der ökologischen Landwirtschaft. Seit mittlerweile zehn Jahren widmet sich das Institut für Ökologischen Landbau in Trenthorst dieser Aufgabe.

von Redaktion agrarzeitung
Freitag 03. Dezember 2010

Australische Rapsanbauer erstellen Nachweise

Erstmals werden Landwirte in Australien zur bevorstehenden Rapsernte Nachhaltigkeitsnachweise erstellen. Damit sichern sie langfristig den Absatz in der EU.

von Dagmar Behme
Freitag 03. Dezember 2010

Tageskommentar Rohstoffe: Weizen bleibt in Aufwärtsbewegung

Die Weizennotierungen in Paris und Chicago haben mit weiteren Kursgewinnen ihren Aufwärtstrend bestätigt. Die Maiskurse und der Sojakomplex in Chicago standen dagegen im Zeichen von Gewinnmitnahmen und mussten leichte Notizverluste hinnehmen. Der Aufwärtsschwung beim Raps hat sich etwas beruhigt. Die Rohölkurse zogen erneut an.

von Daphne Huber
Freitag 03. Dezember 2010

Höhenflug

Hermann Steffen zum RapsmarktÜberraschend am Höhenflug der Rapspreise ist allenfalls die Anstiegsgeschwindigkeit, nicht aber die Richtung. Seit der Ernte haben die Rapspreise rund 120 €/t zugelegt, und ein Ende ist noch nicht in Sicht.

von Redaktion agrarzeitung
Freitag 03. Dezember 2010

Zuschüsse für Kammer in Schleswig-Holstein sinken

Das Landwirtschaftsministerium in Schleswig-Holstein und die Landwirtschaftskammer stellen ihre Zusammenarbeit auf eine neue Grundlage. In den kommenden Jahren erhält die Kammer weniger Zuschüsse.

von Daphne Huber
Donnerstag 02. Dezember 2010

Maissaatgut in Öko-Qualität

Mais aus biologischem Anbau gewinnt zunehmend an Bedeutung. Saatgut in Öko-Qualität kann nun auch der Saatgutanbieter Farmsaat GmbH, Everswinkel, liefern.

von Redaktion agrarzeitung
Donnerstag 02. Dezember 2010

Prognosen für Australien unter neuem Namen

In Australien deckt jetzt das Büro Abares die Agrarforschung und Agrarstatistik ab. Für den deutschen Markt relevant sind die Ernte- und Exportschätzungen des Büros.

von Dagmar Behme
Donnerstag 02. Dezember 2010

Erfolgreiches Agrarmarketing in Mecklenburg-Vorpommern

Ein Branchennetzwerk als Basis zahlt sich in der Vermarktung von Agrargütern aus. Seit mittlerweile zehn Jahren vertritt der Agrarmarketing Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AMV), Bentwisch-Rostock, die Interessen von Erzeugern, Veredlern und Herstellern

von Redaktion agrarzeitung
Donnerstag 02. Dezember 2010