Nachrichten Das Neueste aus der Agrarwirtschaft
--

ISN bereit zum Dialog

Die Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands (ISN), Damme, ist an einem stärkeren Dialog mit den Verbrauchern und Interessengruppen außerhalb der Landwirtschaft interessiert. Inhalte des Themas Tierhaltung sollen transparenter vermittelt werden.

von Steffen Bach
Mittwoch, 17. November 2010

Ladylike

#BL1#Ganz im Dienst der Wissenschaft: Lady Dieskau - so heißt die bunte Kuh - wird seit drei Jahren in Rostock gehegt und gepflegt. Wenn sie nicht auf dem agrarwissenschaftlichen Campus weilt, lässt sie sich auf Ausstellungen bewundern.

von Daphne Huber
Mittwoch 17. November 2010

Fisch vom Hof in der Nische

Die Abteilung Aquakultur ist klein. Sie hat sich eine Ecke auf der Messe Bioenergie Decentral eingerichtet, die wiederum ein Teilaspekt der Messe Eurotier ist. Das Interesse an der Aquakultur hingegen ist groß. 

von Katja Bongardt
Mittwoch 17. November 2010

Sano stellt Beratungskonzept vor

Die Wirtschaftlichkeit in der Schweine- und Rinderhaltung lässt sich durch eine exakt abgestimmte Tierernährung deutlich steigern. Die Tiergesundheit wird verbessert.

von Daphne Huber
Mittwoch 17. November 2010

GAP-Mitteilungen folgen dem Entwurf

EU-Agrarkommissar Dacian Ciolos hat den Abstimmungsprozess innerhalb der Kommission bisher gut überstanden. Am morgigen Donnerstag wird er in Brüssel seine Mitteilungen zur Reform der EU-Agrarpolitik vorstellen.

von Axel Mönch
Mittwoch 17. November 2010

Neue Energie

Nicht nur die Betonkuh will gefüttert werden. Auch die Besucher brauchen neue Energie nach reichlich Informationen über den Bau und die Effizienz von Biogasanlagen.

von Dr. Angela Werner
Mittwoch 17. November 2010

Pflanzenzüchter rücken sich ins rechte Licht

Die Pflanzenzüchter informieren ab sofort gründlich über die erreichten Fortschritte ihrer Arbeit. Kurze Filme im Internet präsentieren die Erfolge der Züchtung von Getreide, Raps, Zuckerrüben und Mais.

von Redaktion agrarzeitung
Mittwoch 17. November 2010

Agravis schafft Dachmarke für Biogas

#BR1#Ihr Engagement im Bereich Biogas verstärkt die Agravis Raiffeisen AG, Hannover/Münster. Unter der Dachmarke "Terravis"

von Redaktion agrarzeitung
Mittwoch 17. November 2010

Verfassungsgericht entscheidet über Gentechnik

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe wird am kommenden Mittwoch das Urteil zum Gentechnikgesetz verkünden. Umstritten sind Schadensersatzansprüche beim Anbau von gentechnisch veränderten Pflanzen.

von Daphne Huber
Mittwoch 17. November 2010

Tageskommentar Rohstoffe: Erneuter Einbruch der Börsennotierungen

Die Notierungen an den Terminmärkten befinden sich in einer heftigen Berg- und Talfahrt. Die Volatilität hat sich erheblich verschärft. Erneut aufkommende Befürchtungen über eine restriktivere Geldpolitik und eine Zinsanhebung Chinas sowie mögliche chinesische Maßnahmen gegen den spekulativen Handel von Nahrungsmitteln lösten einen erneuten Einbruch an den Agrarbörsen aus. Die Weizenkurse in Chicago und an der Matif notierten deutlich schwächer, der Sojakomplex und Mais schrammten in Chicago nur knapp am Limit down vorbei. Auch die Rapskurse ließen kräftig Federn. Die Rohölnotierungen schlossen mit größeren Notizverlusten. Die vorbörslichen Vorgaben in Chicago deuten an, dass die Korrekturphase noch nicht vorbei ist.

von Daphne Huber
Mittwoch 17. November 2010

Aufwärmphase

#BR1#Ihre neugierige und freundliche Art spricht an. Sie sind leise und genügsam. Und sie spenden Wärme. Neben den klassischen landwirtschaftlichen Tierarten sind auch Alpakas in Hannover anzutreffen.

von Dagmar Hofnagel
Mittwoch 17. November 2010

Drei Mal Gold für Arbeitseffizienz

Zwei neue Verfahren, die das Melken erleichtern, und ein System zur Trächtigkeitsuntersuchung beim Schwein sind der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) eine Auszeichnung wert. Anlässlich des festlichen Eurotier-Abends verlieh DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer gestern Abend auf dem Messegelände in Hannover drei Goldmedaillen an die Produktentwickler.

von Katja Bongardt
Mittwoch 17. November 2010

Kiew plant Exportquoten bis 2011

Die ukrainischen Exportquoten für Getreide sollen in das Jahr 2011 verlängert werden. 

von Dagmar Behme
Dienstag 16. November 2010

Schwein gehabt

#BL1#Neben dem Informationsdurst will auch der Spieltrieb zufriedengestellt werden. Schweine würfeln und auch etwas gewinnen

von Dr. Angela Werner
Dienstag 16. November 2010

Rapspreise entwickeln sich differenziert

Eine Differenzierung der Marktpreise zwischen Raps mit und ohne Nachhaltigkeitsnachweis fordert der deutsche Ölsaatenverband Ufop. Auf Dauer müsse auch der Rapskontrakt an der Börse in Paris angepasst werden.

von Redaktion agrarzeitung
Dienstag 16. November 2010

Limagrain setzt auf US-Weizen

Die Limagrain-Gruppe will ihren Wachstumskurs fortsetzen, kündigt Renaud Escartin, Geschäftsführer Deutschland, an. Dabei soll Weizen für den US-amerikanischen Markt eine wichtige Rolle spielen.

von Redaktion agrarzeitung
Dienstag 16. November 2010

Schmack vermarktet Turbo-Bakterien

„Methanos“ nennen sich Hochleistungsbakterien, die die Schmack Biogas AG, Schwandorf, ab sofort als Produktneuheit anbietet. Die Bakterien sollen die Biogasgewinnung erheblich beschleunigen

von Katja Bongardt
Dienstag 16. November 2010

Blockade vor Molkerei in Leppersdorf unzulässig

Für die Blockade vor der Sachsenmilch-Molkerei müssen die Beteiligten Schadenersatz leisten. Das Oberlandesgericht (OLG) Dresden hat ein Urteil des Landgerichtes Bautzen vom April bestätigt.

von Daphne Huber
Dienstag 16. November 2010