Nachrichten Das Neueste aus der Agrarwirtschaft
„Wir rechnen nicht mit einer schnellen Entspannung“, sagte der stellvertretende DBV-Generalsekretär Udo Hemmerling am heutigen Montag während einer digitalen Pressekonferenz.
IMAGO / Metodi Popow
Düngemittelpreise

DBV fordert kartellrechtliche Prüfung

Die Versorgung des Berufsstands mit Düngemitteln sieht der Verband als kritischen Faktor für die Produktion von Lebensmitteln. Deren Preissetzung müsse national und auf EU-Ebene kartellrechtlich überprüft werden.

von Henrike Schirmacher
Montag, 23. Mai 2022

Finanzmarkt

Mission Champions League

Der Österreicher Paul Achleitner suchte bei der Hauptversammlung der Deutschen Bank den Vergleich mit dem runden Leder. Am Tag nach dem Gewinn des „Pokals der Verlierer“ (Zitat Franz Beckenbauer) durch Eintracht Frankfurt stand auch die HV unter dem Eindruck der nächtlichen Dramatik in Sevilla.

von Andreas Scholz, CEO der dfv Euro Finance Group
Montag 23. Mai 2022
Frankreich

Julien Denormandie tritt ab

In der neuen französischen Regierung wird der Agrarminister ausgewechselt. Marc Fesneau wird die Landwirtschaft zukünftig vertreten.

von Axel Mönch
Montag 23. Mai 2022
Bioethanol

Riesengras birgt Riesenchancen

Eine deutliche Verringerung von Treibhausgasen ist machbar. Zu diesem Schluss kommen Wissenschaftler der Universität Hohenheim. Sie kombinieren die Produktion von Bioethanol aus nachwachsenden Rohstoffen mit Technologien zur Kohlenstoffsequestrierung.

von René Schaal
Montag 23. Mai 2022
Anbaumöglichkeiten

Warten auf die EU-Kommission

Wegen der schlechten Versorgungslage sollen einige Umweltmaßnahmen der GAP gelockert werden. Das Europaparlament und Deutschland starteten Anfragen bei der EU-Kommission.

von Axel Mönch
Freitag 20. Mai 2022
Albanien

112 Mio. € für den Agrarsektor

Mit dem Geld der EU sollen die landwirtschaftliche und ländliche Entwicklung vorangebracht werden. Auch der Öko-Landbau wird gefördert.

von Olaf Schultz
Freitag 20. Mai 2022
Spanien

Strengere Vorgaben für Wasserschutz

Erhöhte Auflagen bereiten den Landwirten Sorgen. Das ist jetzt in der wichtigen Agrarregion Kastilien und León deutlich geworden.

von Redaktion agrarzeitung
Freitag 20. Mai 2022
Polen

Agrarproduktion muss wachsen

Laut dem Präsidentenberater müssen Erzeugung und Exportfähigkeit der heimischen Landwirtschaft gesteigert werden. Es sei das Gebot der Stunde.

von Redaktion agrarzeitung
Donnerstag 19. Mai 2022
Jahresabschluss

Südzucker unter Dampf

Im Zuckergeschäft verbucht Südzucker 2021/22 noch rote Zahlen, dafür bringen andere Segmente deutlich höhere Gewinne. Die Aussichten 2022/23 sind optimistisch.

von Dagmar Behme
Donnerstag 19. Mai 2022