Nachrichten Das Neueste aus der Agrarwirtschaft

Niedersachsen setzt Beratungsförderung fort

Die niedersächsische Landesregierung will auch 2006 Landwirte fördern, die zur Umsetzung der komplexen Verbraucher-, Umwelt-, Tier- und Bodenschutzvorschriften eine Beratung in Anspruch

von Redaktion agrarzeitung
Freitag, 18. November 2005

GWS übernimmt Baustoffsparte von Neutrasoft

Mit Wirkung zum 2. Januar 2006 wird die Neutrasoft IT für den Handel GmbH & Co. KG aus Greven zu 100 Prozent von der GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH, Münster, übernommen

von Dr. Angela Werner
Freitag 18. November 2005

Dänische Fleischwirtschaft rückt enger zusammen

Die dänischen Fleischwirtschaftsverbände Danske Slagterier (Schweineproduzenten und Schlachthöfe), Kødbranchens Fællesråd (Gemeinsamer Rat der Dänischen Fleischwirtschaft) und Det Danske Fjerkræraad (Dänischer Rat für die Geflügelwirtschaft) wollen in Zukunft stärker kooperieren

von Redaktion agrarzeitung
Freitag 18. November 2005

Größte Getreidetrocknung am Neckar

Familie Fränkle, Inhaberin der Münzesheimer Mühle, im baden-württembergischen Kraichtal, hat zur Maisernte in diesem Jahr in Haßmersheim am Neckar die Haßmersheimer Lagerhausgesellschaft in Betrieb genommen

von Dagmar Hofnagel
Freitag 18. November 2005

Landpreise in Polen steigen

Der landwirtschaftliche Bodenmarkt in Polen ist nach dem EU-Beitritt stark gewachsen

von Jan Peters
Freitag 18. November 2005

Schneider als Vizepräsident des HBV wiedergewählt

Friedhelm Schneider wurde als Vizepräsident des Hessischen Bauernverbandes (HBV) in seinem Amt bestätigt, teilt der HBV mit. Der Landwirt Schneider ist darüber hinaus noch in weiteren Gremien tätig beispielsweise als Chef der Hessischen Tierseuchenkasse

von Redaktion agrarzeitung
Freitag 18. November 2005

GV-Mais speziell als Futtermittel entwickelt

In Amerika wird es bald eine gentechnisch veränderte (GV-)Maissorte geben, die mit der essentiellen Aminosäure Lysin angereichert und speziell für den Futtermittelbereich entwickelt worden ist. Das US-Unternehmen Renessen LLC mit Sitz in Deerfield/Illinois

von Dr. Angela Werner
Freitag 18. November 2005

Bayer Crop Science unterstützt Kampf gegen Malaria

Malaria ist eine der gefährlichsten Tropenkrankheiten der Welt, der jedes Jahr über 1 Million Menschen zum Opfer fallen. Die Bayer Crop Science AG, Moheim, entwickelt Insektizide und Methoden gegen die Verbreitung von Malaria

von Redaktion agrarzeitung
Freitag 18. November 2005

Neue Energien als Herausforderung für Landhandel

Die Popularität neuer Energieformen wird sich auch auf den Landhandel auswirken. Der Biogasboom erhöhe nicht nur das Risiko einseitiger Maisfruchtfolgen in der Landwirtschaft. Auch der Strukturwandel im Landhandel könne zunehmen

von Redaktion agrarzeitung
Donnerstag 17. November 2005

Heizen mit Weizen

Angesichts steigender Energiekosten durch hohe Rohölpreise stehen alternative Energiequellen hoch im Kurs. Wer sich für Weizen als Energierohstoff interessiert

von Redaktion agrarzeitung
Donnerstag 17. November 2005

Ein Drittel der Rübenbauern könnten aussteigen

Durch die geplante EU-Reform der Zuckermarktordnung könnten Österreichs Rübenbetriebe im Durchschnitt 12,2 Prozent und im Extremfall sogar 20 Prozent ihres Einkommens verlieren. Das dürfte innerhalb von fünf Jahren zu einem Ausstieg

von Redaktion agrarzeitung
Donnerstag 17. November 2005

EU verlängert Importverbot für Vögel

Die EU-Kommission hat gestern das Importverbot für lebende Vögel in die EU verlängert ebenso wie die strikten Vorschriften für den Import von Ziervögeln

von Redaktion agrarzeitung
Donnerstag 17. November 2005

Schwedischer Fleischkonzern ebnet Weg für GV-Futter

Der größte schwedische Fleischverarbeiter Swedish Meats (SM) hat jetzt angekündigt, ab 1. Januar 2006 auch Schlachttiere zu akzeptieren, die mit gentechnisch verändertem (GV-)Futter aufgezogen

von Dr. Angela Werner
Donnerstag 17. November 2005

Scholten neuer Präsident des VLK

Friedrich Scholten, Präsident der Landwirtschaftskammer Weser-Ems, ist zum neuen Präsidenten des Verbandes der Landwirtschaftskammern (VLK) gewählt worden

von Redaktion agrarzeitung
Donnerstag 17. November 2005

Ufop: Steuerbefreiung für Biokraftstoffe bleibt

Die Biokraftstoffbranche in Deutschland kann aufatmen. Anders als zunächst befürchtet, kommt es nach Informationen des CDU-Abgeordneten und DBV-Vizepräsidenten Norbert Schindler nicht zu einer vollständigen Ablösung der in Deutschland bislang bestehenden Steuerbegünstigung für Biokraftstoffe

von Redaktion agrarzeitung
Donnerstag 17. November 2005

BMVEL wird künftig anders heißen

Sobald die große Koalition die Regierungsgeschäfte übernimmt, soll das jetzige BMVEL seinen Schwerpunkt ein wenig verlagern, zumindest was den Namen angeht

von Redaktion agrarzeitung
Donnerstag 17. November 2005

Landwirtschaft stärken

Im Koalitionsvertrag haben CDU/CSU und SPD die Eckpunkte der Agrarpolitik der kommenden vier Jahre festgelegt. Die deutsche Landwirtschaft soll gestärkt und die Forschung und Anwendung in den Bereichen Bio- und Gentechnologie sowie Energietechnologie

von Redaktion agrarzeitung
Mittwoch 16. November 2005