Nachrichten Das Neueste aus der Agrarwirtschaft

Beimischungszwang rückt näher

Auch in Brüssel wird über einen Beimischungszwang von Biokraftstoffen nachgedacht. Am morgigen Mittwoch will die EU-Kommission in Brüssel ihren Aktionsplan für Biomasse vorstellen

von Axel Mönch
Dienstag, 06. Dezember 2005

Steuer auf Biokraftstoffe heiß diskutiert

Die künftige Besteuerung von Biokraftstoffen in Deutschland könnte in dieser Woche präzisiert werden. Das Thema wird heute bei einem Besuch von Bundeslandwirtschaftsminister Horst Seehofer

von Dagmar Behme
Dienstag 06. Dezember 2005

Neuer Universaldünger

Als universell in Ackerbau und Grünland einsetzbar sei der neuartige Stickstoff-Einzeldünger mit der Bezeichnung Kemistar 22, teilt das Unternehmen

von Redaktion agrarzeitung
Dienstag 06. Dezember 2005

Situationsbericht des DBV

Am Mittwoch, den 7.Dezember 2005 wird der Deutsche Bauernverband (DBV), Berlin, die Situation der Deutschen Landwirtschaft darstellen. Mit der Vorlage des Situationsberichts 2006 werden

von Redaktion agrarzeitung
Dienstag 06. Dezember 2005

Erfolg für Mischfutterbranche

Die in Mischfutter enthaltenen Einzelfuttermittel müssen auch künftig nicht in ihrer genauen prozentualen Zusammensetzung angegeben werden. Mit diesem Urteil brachte der europäische Gerichtshof (EuGH) heute in Luxemburg Klarheit

von Redaktion agrarzeitung
Dienstag 06. Dezember 2005

Rationalisierung bei Hochwald geplant

Um sich auf dem hart umkämpften Milchmarkt zu behaupten, will die Hochwald-Nahrungsmittel-Gruppe Produktionen zusammenlegen, berichtet LZ-Net. "Wir müssen Doppelproduktionen abschaffen", habe

von Redaktion agrarzeitung
Dienstag 06. Dezember 2005

Vogelgrippe in der Ukraine

In der Ukraine ist zum ersten Mal Vogelgrippe festgestellt worden. Ausbrüche gibt es in sechs Ortschaften auf der Krim

von Dagmar Behme
Montag 05. Dezember 2005

Kommentar KARTOFFELWIRTSCHAFT

Einseitig Das Schicksal meint es nicht gut mit dem Amerikaner Robert C. Atkins.

von Redaktion agrarzeitung
Montag 05. Dezember 2005

Bulgarien interveniert am Weizenmarkt

Die Nachfrage am bulgarischen Getreidemarkt ist ruhig und die Preis sind gedrückt. Die Regierung hat deswegen den staatlichen Aufkauf von 150.000 t Weizen

von Dagmar Behme
Montag 05. Dezember 2005

Österreicher sind bei Functional Food skeptisch

Die Österreicher begegnen Functional Food, also mit "Gesundheitszusätzen" angereicherten Lebensmitteln, mit Skepsis. Das geht aus einer Online-Umfrage des Marktforschungsunternehmens Nielsen hervor

von Redaktion agrarzeitung
Montag 05. Dezember 2005

Neues Fungizid von Bayer Crop Science zugelassen

Die Bayer Crop Science AG, Monheim, hat für ein neues Fungizid auf Basis des Wirkstoffs Fluopicolid zur Bekämpfung von falschem Mehltau die ersten Zulassungen in Großbritannien und China erhalten. Weitere Zulassungen

von Dr. Angela Werner
Montag 05. Dezember 2005

25 Jahre Vieherzeuger-Gemeinschaft in Stuttgart

Die Vieherzeuger-Gemeinschaft e.G. Stuttgart besteht nun seit 25 Jahren. Sie ist nach eigenen Angaben die größte Erzeugergemeinschaft für Vieherzeuger in Süddeutschland mit

von Redaktion agrarzeitung
Montag 05. Dezember 2005

DLG-Kurse: Sicher fahren und Diesel sparen

Die Fach- und Testzentren der DLG haben für die Praxis neue Trainingskurse entwickelt. Im Trainingsprogramm zum Thema „Diesel sparen - Verbrauchsoptimiertes Fahren“ stehen die Möglichkeiten

von Redaktion agrarzeitung
Montag 05. Dezember 2005

EU-Umweltminister erneut uneins über GV-Mais

Die EU-Umweltminister haben sich am vergangenen Freitag nicht auf die Zulassung einer neuen gentechnisch veränderten (GV-)Maissorte Mon 810x863 von Monsanto einigen können. Der GV-Mais ist zur Weiterverarbeitung

von Redaktion agrarzeitung
Montag 05. Dezember 2005

Weitere Fälle von Vogelgrippe in Rumänien

In Rumänien am Donau-Delta wurden neue Fälle von Vogelgrippe festgestellt. Ob es sich dabei um den für den Menschen gefährlichen H5N1-Strang handelt, ist noch nicht in allen Fällen gesichert

von Redaktion agrarzeitung
Montag 05. Dezember 2005

Handel mit Prämienrechten

Das Niedersächsische Landvolk will seine Mitglieder beim Handel mit Prämienrechten beraten und unterstützen. Das Landvolk sieht hier einen großen Bedarf

von Steffen Bach
Samstag 03. Dezember 2005

Wenig Problemfälle in Hessen

Von den knapp 30 000 Lebensmittelproben, die jährlich in Hessen von Lebensmittelkontrolleuren der staatlichen Untersuchungsämter genommen und untersucht werden, muss nur ein geringer Teil beanstandet werden

von Dagmar Hofnagel
Samstag 03. Dezember 2005

Erste Schritte zu Freihandel mit der Ukraine

Die EU hat der Ukraine auf dem Gipfeltreffen in dieser Woche in Kiew eine Freihandelszone in Aussicht gestellt. Noch ist es allerdings nicht so weit

von Axel Mönch
Samstag 03. Dezember 2005