Nachrichten Das Neueste aus der Agrarwirtschaft

Kommentar KARTOFFELWIRTSCHAFT

Umsicht nötig Seit Wochen schon verändern sich die Markt- und Preisverhältnisse bei Speisekartoffeln kaum.

von Redaktion agrarzeitung
Montag, 28. November 2005

EU behauptet sich am globalen Schweinefleischmarkt

Die EU wird ihren ersten Platz unter den globalen Schweinefleischexportländern 2006 behaupten können. Auch die USA und Kanada werden von einer höheren Nachfrage

von Dagmar Behme
Montag 28. November 2005

Slowakei bindet Währung an Euro

Die Slowakei bereitet sich auf den Eintritt in die Eurozone vor. Seit dem Wochenende ist die slowakische Währung

von Redaktion agrarzeitung
Montag 28. November 2005

HS-Kraftfutter in Ochtrup steht still

Vom Stromausfall im Münsterland ist auch das HS Kraftfutterwerk, Ochtrup, betroffen. "Am Freitag ist der Strom um 17.25 Uhr ausgefallen", sagte Geschäftsführer Manfred Schräder. Seitdem

von Steffen Bach
Montag 28. November 2005

Schweizer stimmen gegen Gentechnik

In der Schweiz wird das bis zum 27. November 2005 geltende Moratorium zum Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen um fünf Jahre verlängert. Grundlage dafür

von Redaktion agrarzeitung
Montag 28. November 2005

Viele Betriebe in Westfalen ohne Strom

Nach den starken Schneefällen am Wochenende sind in Westfalen noch immer viele landwirtschaftliche Betriebe von der Stromversorgung abgeschnitten

von Steffen Bach
Montag 28. November 2005

Grünes Licht für Fusion von GS Agri und LBG Garrel

Die Mitglieder der GS Agri Handelsgenossenschaft eG, Schneiderkrug, und der LBG Landwirtschaftliche Bezugsgenossenschaft Garrel haben der geplanten Fusion der beiden Genossenschaften zugestimmt. Damit wird

von Steffen Bach
Montag 28. November 2005

Teure Weihnachtsbäume

Weihnachtsbäume werden in diesem Jahr zu deutlich höheren Preisen als im Vorjahr angeboten. Die Kunden müssten sich auf Preissteigerungen von

von Redaktion agrarzeitung
Montag 28. November 2005

HS Schräder Ochtrup produziert wieder

Das Mischfutterwerk HS-Schräder Ochtrup hat seine Produktion wieder aufgenommen. Wie das Unternehmen heute

von Dr. Jürgen Struck
Montag 28. November 2005

Importverbote gelockert

Die Europäische Union lockert die wegen der Vogelgrippe verhängten Importverbote für Geflügel aus Kroatien und der Türkei

von Redaktion agrarzeitung
Samstag 26. November 2005

Vorschlag zur Düngeverordnung

Der Bundesrat (BR) hat in seiner heutigen Sitzung der Düngeverordnung (DüV) in einer Neufassung zugestimmt

von Redaktion agrarzeitung
Freitag 25. November 2005

Erfolgreiche Landwirte ausgezeichnet

Die Agrar-Produktions- und Vertriebsgemeinschaft Samtens/Rügen e.G. APV aus Rambin ist Sieger des DKB-Landwirtschaftspreises 2005. Den Wettbewerb zum Thema

von Redaktion agrarzeitung
Freitag 25. November 2005

Rapsfläche in der gesamten EU ausgeweitet

Der Trend zu mehr Winterraps ist in allen Rapsanbauländern der EU ungebrochen. Wie in Deutschland liegt das Plus der Anbaufläche in der EU-25 zur Ernte 2006 gegenüber dem Vorjahr bei etwa 8 Prozent. Die Marke

von Dagmar Behme
Freitag 25. November 2005

Kölbl neues Mitglied im Südzucker Vorstand

Thomas Kölbl, wurde vom Aufsichtsrat der Südzucker AG, Mannheim, mit Wirkung vom 1. Januar 2006 zum ordentlichen Vorstandsmitglied bestellt

von Daphne Huber
Freitag 25. November 2005

ZMO: Weitgehende Akzeptanz bei Verbänden

Die gestern beschlossene Reform der EU-Zuckermarktordnung (ZMO) zum 1. Juli 2006 findet bei den Branchenverbänden weitgehend Akzeptanz. Es sei zwar eine gewaltige Herausforderung für die Zuckerrübenanbauer, aber diese drastische Reform ziehe einen Schlussstrich unter die fast fünf Jahre dauernde Diskussion

von Dr. Angela Werner
Freitag 25. November 2005

KWS: Zuckermarktreform bringt bittere Klarheit

Die KWS Saat AG, Einbeck, rechnet wegen der Reform der Zuckermarktordnung, dass ihr Umsatz mit Zuckerrübensaatgut im Geschäftsjahr 2005/06 schrumpft. Der Rückgang soll kompensiert werden durch höhere Verkäufe von Maissaatgut

von Dagmar Behme
Freitag 25. November 2005

Neuer Umgang mit BSE gefordert

Fünf Jahre nach Bestätigung des ersten Falles der Bovinen Spongiformen Enzephalopathie (BSE) in Deutschland müsse der Umgang mit der Krankheit neu geregelt werden. Mit dieser Forderung erinnert der Deutsche Bauernbund

von Redaktion agrarzeitung
Freitag 25. November 2005