Nachrichten Das Neueste aus der Agrarwirtschaft

CMA betreut von Wien aus Südosteuropa

Die CMA eröffnet im März 2006 ein neues Auslandsbüro in Wien. Damit wird der Bedeutung des südosteuropäischen Raumes für deutsche Agrarexporte

von Redaktion agrarzeitung
Montag, 30. Januar 2006

Landpute besteht seit 15 Jahren

Die Mecklenburger Landpute Schlachterei, Severin, hat am Wochenende ihr 15-jährigen Bestehen gefeiert. In diesem Jahr soll nach Angaben des Unternehmens eine Schlachtkapazität

von Redaktion agrarzeitung
Montag 30. Januar 2006

Nordmilch plant Aktiengesellschaft

Die Nordmilch eG, Bremen, plant die Gründung einer Aktiengesellschaft. Vorgesehen ist, dass die Nordmilch eG 100-prozentige Aktionärin

von Redaktion agrarzeitung
Montag 30. Januar 2006

Interesse an Biodiesel in Rumänien

In Rumänien gibt es mehrere Investoren für Biodieselanlagen. Zum einen plant die zur portugiesischen Martifer-Gruppe gehörende Biomart eine Anlage

von Dagmar Behme
Montag 30. Januar 2006

Globale Weizenproduktion wird sinken

Die globale Weizenproduktion 2006/07 wird vermutlich deutlich niedriger ausfallen als im laufenden Wirtschaftsjahr. Auf 595 Mio. t schätzt der Internationale Getreiderat IGC

von Dagmar Behme
Montag 30. Januar 2006

BASF-Schlagkartei nun auch für Gemüse

Aufbauend auf die Internet basierte BASF-Schlagkartei, ist ab sofort eine Version verfügbar, die sowohl für Ackerbau als auch für Gemüsebau geeignet ist

von Redaktion agrarzeitung
Montag 30. Januar 2006

Vogelgrippe erreicht EU-Grenze

In einem Dorf in Nordzypern sind Hühner an der Vogelgrippe gestorben. Es handele sich um den gefährlichen H5N1-Virus, haben das EU-Referenzlabor im britischen Weybridge und ein Labor in Ankara unabhängig voneinander festgestellt

von Axel Mönch
Montag 30. Januar 2006

Dioxinfunde in belgischem Schweinefett

In Belgien ist in Schweinfett der Firma Profat Dioxin gefunden worden. Die belgische Lebensmittelagentur hat darauf hin 64 Schweine-und 32 Geflügelbetriebe gesperrt

von Redaktion agrarzeitung
Montag 30. Januar 2006

Chemieunternehmen für mehr Sicherheit

Die BASF AG, Ludwigshafen, will sich künftig in den Bereichen Umweltschutz, Gesundheitsschutz und Sicherheit noch mehr engagieren und hat die Responsible Care Charter der chemischen Industrie unterzeichnet

von Redaktion agrarzeitung
Montag 30. Januar 2006

Thalheim berät Genossenschaftsverband

Dr. Gerald Thalheim, bis 2005 Parlamentarischer Staatssekretär im Bundeslandwirtschaftsministerium, wird zum 1. Februar Berater für Agrarpolitik für den Mitteldeutschen Genossenschaftsverband

von Redaktion agrarzeitung
Montag 30. Januar 2006

Auch deutsche Betriebe gesperrt

Die in Belgien und den Niederlanden festgestellten Dioxin-Überschreitungen in einer Fettkomponente für Futtermittel haben auch zu Sperrungen von Betrieben in Deutschland geführt. Das Bundesamt

von Redaktion agrarzeitung
Montag 30. Januar 2006

Härtefallregelung vereinbart

Deutsche Arbeitskräfte für den Einsatz in der Landwirtschaft sollen landwirtschaftlichen Unternehmen zukünftig schneller bereitgestellt werden

von Dagmar Hofnagel
Samstag 28. Januar 2006

Mehr Wert durch Veredelung

"Mehr Schweine braucht das Land." Mit diesem Fazit unterstrich der Staatssekretär im Agrarministerium des Bundeslandes Sachsen-Anhalt, Dr. Hermann Onko Aeikens, die Position der Landesregierung zu verschiedenen geplanten Großanlagen für die Erzeugung von Schweinen

von Dr. Jürgen Struck
Samstag 28. Januar 2006

ED-Report Düngemittel zur Frühjahrssaison

Handel und Industrie rechnen in diesem Jahr mit einem guten Verkauf von Düngemitteln, nachdem die Einlagerung im zweiten Halbjahr 2005 weit unter den Erwartungen geblieben war. Der ED-Report Düngemittel

von Redaktion agrarzeitung
Samstag 28. Januar 2006

Gentechnik-Haftung: Züchter bieten Anschubfinanzierung

In der strittigen Haftungsfrage beim Anbau von gentechnisch veränderten Organismen (GVO) haben die Züchtungsunternehmen einen neuen Vorstoß gemacht und eien Anschubfinanzierung für einen Gentechnik-Haftungsfonds als Übergangslösung angeboten

von Dr. Angela Werner
Freitag 27. Januar 2006

Ausschreibung für Bioethanol wird einfacher

Nur wenige Gebote gingen in den vergangenen Woche für die Ausschreibung von Roggen aus deutschen Interventionsbeständen ein, der zu Bioethanol verarbeitet werden muss. Hohe Auflagen mögen ein Grund

von Axel Mönch
Freitag 27. Januar 2006

Interventionsroggen ist beliebt

Recht hohe Preise wurden in der ersten Runde der Ausschreibung von Roggen aus deutschen Interventionsbeständen für den Binnenmarkt geboten

von Axel Mönch
Freitag 27. Januar 2006

Regelung für Saisonarbeitskräfte praxisfremd

Als praxisfremd, unternehmerfeindlich und kontraproduktiv für die Landwirtschaft und den Arbeitsmarkt kritisierte der rheinland-pfälzische Landwirtschaftsminister Hans-Artur Bauckhage die Eckpunteregelung

von Redaktion agrarzeitung
Freitag 27. Januar 2006

IGC schätzt Weizenernten höher

Der International Grains Council (IGC) geht in seiner gestrigen Schätzung von einer um 4 Mio. t höheren Weltweizenernte aus

von Bernd Springer
Freitag 27. Januar 2006