Nachrichten Das Neueste aus der Agrarwirtschaft

Roggenforum: Vorstand bestätigt

Dr. Harald Isermeyer, Vordorf, ist auf der gestrigen Mitgliederversammlung des Roggenforum e. V., Isernhagen, erneut zum Vorsitzenden gewählt worden. Ebenfalls bestätigt

von Bernd Springer
Donnerstag, 26. Januar 2006

Roggen bleibt gefragt

Der Roggenanbau hat mit rund 550.000 ha für die Ernte 2006 voraussichtlich seinen Tiefpunkt erreicht. Diese Fläche reiche nur knapp aus, um die Märkte zu versorgen

von Bernd Springer
Donnerstag 26. Januar 2006

Agrarland ist in NRW am teuersten

Landwirtschaftliche Grundstücke sind in Nordrhein-Westfalen mit 26.080 EUR/ha am teuersten und liegen im Regierungsbezirk Düsseldorf im Schnitt sogar über 36.000 EUR/ha

von Daphne Huber
Donnerstag 26. Januar 2006

Frist für Stilllegunsflächen beachten

Seit diesem Jahr gilt eine neue Frist für Verträge im Rahmen des Anbaues von nachwachsenden Rohstoffen auf Stilllegungsflächen. So müssen Verträge für Wintersaaten

von Redaktion agrarzeitung
Donnerstag 26. Januar 2006

Überschüsse im EU-Agrarhaushalt 2005

Die Milch machts: Insbesondere durch die günstige Entwicklung auf dem Milchmarkt konnte die EU im Agrarhaushalt rund 1 Mrd. € im Haushaltsjahr 2005 einsparen

von Axel Mönch
Donnerstag 26. Januar 2006

Pröll für Verlässlichkeit

Kein Sektor habe in jüngster Zeit so viele Veränderungen ertragen müssen wie der Agrarsektor, betonte der neue EU-Ratspräsident und österreichische Landwirtschaftsminister Josef Pröll bei seinem Antrittsbesuch im Europäischen Parlament

von Redaktion agrarzeitung
Donnerstag 26. Januar 2006

Eis stoppt Frachtschiffe

Treibende Eisschollen behindern den Betrieb von Schleusen und führen zu erheblichen Verzögerungen des Schiffsverkehrs auf den ostdeutschen Binnenwasserstraßen

von Jan Peters
Mittwoch 25. Januar 2006

Wettbewerb in deutschen Seehäfen funktioniert

Das EU-Parlament in Straßburg hat am vergangenen Mittwoch den Vorschlag der EU-Kommission zur Liberalisierung der Hafendienstleistungen (Port Package II) abgelehnt. Das Ergebnis bewertet Klaus Heitmann vom Hamburger Zentralverband der Deutschen Seehafenbetriebe (ZDS) e.V. gegenüber der Agrarzeitung Ernährungsdienst positiv

von Olaf Schultz
Mittwoch 25. Januar 2006

Nordzucker nimmt 2006 alle Rüben an

Der Dachverband Norddeutscher Zuckerrübenanbauer e.V. (DNZ) und die Nordzucker AG haben für den Zuckerrübenanbau 2006 neue Verträge ausgehandelt.

von Daphne Huber
Mittwoch 25. Januar 2006

Vion-Tochter schlachtet nur noch Rinder

Die Pommersche Fleischwaren Anklam GmbH (PFA) wird in ihrem Schlachtbetrieb in Anklam nur noch Rinderschlachtungen vornehmen. Die Schweineschlachtungen werden eingestellt

von Redaktion agrarzeitung
Mittwoch 25. Januar 2006

Nutzfahrzeuge größte Abnehmer für Biodiesel

Das Transportgewerbe hat sich mit einem Absatzvolumen von fast 1 Mio. t zum größten Kunden der deutschen Biodieselhersteller und -händler entwickelt. Insgesamt lag der Biodieselabsatz in Deutschland im Jahr 2005 bei 1,8 Mio. t, das sind 600.000 t mehr

von Redaktion agrarzeitung
Mittwoch 25. Januar 2006

Europas Zukunft in der Pflanzenforschung

Wie Pflanzen zur Erfüllung heutiger und zukünftiger Herausforderungen an Nahrunsgmittel, Umwelt und Wirtschaftsweisen beitragen können, will die Technologieplattform "Plants for the future" beleuchten

von Dr. Angela Werner
Mittwoch 25. Januar 2006

Vorstoß gegen Geflügelgrippe

Zur Abwehr der Vogelgrippe wollen die beiden großen EU-Mitgliedstaaten Frankreich und Deutschland der EU-Kommission zusätzliche Veterinäre zur Verfügung stellen

von Axel Mönch
Dienstag 24. Januar 2006

EU verabschiedet Tierschutzplan

Am Montag hat die EU-Kommission einen Aktionsplan zum Tierschutz für die Jahre 2006 bis 2010 verabschiedet

von Redaktion agrarzeitung
Dienstag 24. Januar 2006

Agrana schließt Zuckerfabriken

Der Aufsichtsrat der Agrana Beteiligungs-AG, Wien, hat am Montag die Auswirkungen der Reform der EU-Zuckermarktordnung und der WTO-Entwicklungen sowie deren Konsequenzen für das Unternehmen beraten. Die Agrana wird zwei ihrer elf Zuckerfabriken schließen

von Redaktion agrarzeitung
Dienstag 24. Januar 2006

Rainer Schnell geht zur Baywa

Rainer Schnell, Mitinhaber der Schnell & Söhne KG Agrarhandel, Schwabmünchen, geht im Februar zur Baywa AG, München

von Horst Hermannsen
Dienstag 24. Januar 2006

Zulassung für Targa Super verlängert und erweitert

Das Rapsherbizid Targa Super darf nun bis zum 31. Dezember 2016 zur Bekämpfung von Ungräsern, Ausfallgetreide und Quecke eingesetzt werden. Neu ist die Erweiterung

von Redaktion agrarzeitung
Dienstag 24. Januar 2006