Nachrichten Das Neueste aus der Agrarwirtschaft

BMVEL wird künftig anders heißen

Sobald die große Koalition die Regierungsgeschäfte übernimmt, soll das jetzige BMVEL seinen Schwerpunkt ein wenig verlagern, zumindest was den Namen angeht

von Redaktion agrarzeitung
Donnerstag, 17. November 2005

Landwirtschaft stärken

Im Koalitionsvertrag haben CDU/CSU und SPD die Eckpunkte der Agrarpolitik der kommenden vier Jahre festgelegt. Die deutsche Landwirtschaft soll gestärkt und die Forschung und Anwendung in den Bereichen Bio- und Gentechnologie sowie Energietechnologie

von Redaktion agrarzeitung
Mittwoch 16. November 2005

Kommentar AGRARZEITUNG ERNÄHRUNGSDIENST

Bewegen „Heute ist Bauernmesse“, erklärt der freundliche Schaffner im ICE von Fulda nach Hannover der entnervten Dame auf der Suche nach einem ruhigen Sitzplatz.

von Redaktion agrarzeitung
Mittwoch 16. November 2005

Saudi Arabien wird WTO-Mitglied

Saudi Arabien wird nach schwierigen Verhandlungen am 11. Dezember in die Welthandelsorganisation (WTO) aufgenommen

von Axel Mönch
Mittwoch 16. November 2005

Streit in Südamerika sollen EU-Importeure ausbaden

Die Auseinandersetzungen zwischen argentinischen Landwirten und dem US-Konzern Monsanto um Nachbaugebühren für gentechnisch verändertes (GV-)Saatgut solle keinesfalls auf dem Rücken der europäischen Sojaimporteure ausgetragen werden. Dagegen wehrt sich der europäische Verband der Futtermittelhersteller (Fefac)

von Axel Mönch
Mittwoch 16. November 2005

Asien kämpft gegen die Vogelgrippe

Die Ausbreitung der Vogelgrippe in Asien ist nicht zu stoppen. Vietnam und China greifen nun zu drastischen Maßnahmen. In China sollen 14 Milliarden Geflügeltiere geimpft werden

von Dr. Angela Werner
Mittwoch 16. November 2005

Bünnemeyer muss Produktion einstellen

Die niedersächsischen Behörden haben die in einen Fleischskandal verwickelte Frischgeflügel Bünnemeyer GmbH, Lastrup geschlossen

von Steffen Bach
Mittwoch 16. November 2005

Bayer Crop Science verteidigt Patentrechte

Die Bayer Crop Science AG, Monheim, hat erfolgreich eines ihrer wichtigen Patente, das Insektizid Imidacloprid, verteidigt. 17 in China ansässige Firmen, die Aussteller auf der internationalen Pflanzenschutz-Konferenz

von Redaktion agrarzeitung
Mittwoch 16. November 2005

Bärbel Höhn als Anwältin der Verbraucher

Nach dem die Ministerposten in der Regierung vergeben sind, müssen die der Ausschüsse neu besetzt werden. Die ehemalige Umweltministerin in Nordrhein-Westfalen, Bärbel Höhn (Grüne), ist nun die neue Chefin des Verbraucherausschusses

von Redaktion agrarzeitung
Mittwoch 16. November 2005

Mit Sorge nach Hongkong

Der Deutsche Bauernverband (DBV) befürchtet, dass die EU-Kommission mit ihrer Verhandlungsstrategie bei der 6. WTO-Ministerkonferenz in Hongkong Schiffbruch erleidet

von Redaktion agrarzeitung
Dienstag 15. November 2005

Kurssturz am Rapsmarkt

Die Preise für Rapssaat sind bundesweit eingebrochen. Der Grund ist die Ankündigung der neuen Bundesregierung in dem am vergangenen Donnerstag veröffentlichten Koalitionsvertrag

von Jan Peters
Dienstag 15. November 2005

Landjugend voll vernetzt

Mit L@n hat der Bund der Deutschen Landjugend (BDL), Berlin, eine Internetplattform erarbeitet, die es allen Landjugendgruppen ermöglicht, sich im Internet zu präsentieren und ohne großen Aufwand

von Redaktion agrarzeitung
Dienstag 15. November 2005

Polen kündigt bessere Kontrollen an

Die polnische Regierung will Fleischexporte nach Russland künftig besser kontrollieren. Dazu werden neue Exportzertifikate erstellt

von Dagmar Behme
Dienstag 15. November 2005

Kartoffelsorte Linda bleibt für zwei Jahre

Die Kartoffelsorte Linda bleibt noch für zwei Jahre für Erzeuger und Verbraucher verfügbar. Dies ist das Ergebnis des Vergleichs

von Redaktion agrarzeitung
Dienstag 15. November 2005

Landnutzung soll aus dem All überwacht werden

Die EU-Kommission will ein Satelliten-Monitoring einführen, damit Behörden überprüfen können, ob die Agrarflächen wie angegeben von den Landwirten genutzt werden

von Dr. Angela Werner
Dienstag 15. November 2005

Sojarost breitet sich in den USA weiter aus

In den US-Bundesstaaten North und South Carolina wurden neue Fälle von Infektionen mit dem pilzlichen Erreger Sojarost festgestellt

von Dr. Angela Werner
Dienstag 15. November 2005