Nachrichten Das Neueste aus der Agrarwirtschaft

Tierhaltung

Ringen um faire Lösung

Die Ampelkoalition streitet um die Ausgestaltung des staatlichen Tierhaltungskennzeichens. Das Label nimmt langsam Gestalt an.

von Henrike Schirmacher
Samstag 14. Mai 2022
Glyphosat

Schwerer Rückschlag für Bayer

Die Rechtsstreitigkeiten um das Herbizid Glyphosat haben Bayer in den USA bereits Milliarden gekostet. Das Unternehmen zog vor den Obersten Gerichtshof, um eine Einstellung der Verfahren zu erwirken – und wird nun mit hoher Wahrscheinlichkeit scheitern.

von René Schaal
Freitag 13. Mai 2022
G7-Agrarminister:innentreffen

Özdemir will engere Zusammenarbeit

Die Agenda ist lang: Neben globaler Ernährungssicherheit stehen nachhaltige Agrarlieferketten und die Förderung von Kohlenstoffspeicherung im Agrarsektor auf der Agenda der Agrarminister:innen der G7. Cem Özdemir will auch die Beobachtung der Märkte für Düngemittel vorantreiben.

von Henrike Schirmacher
Freitag 13. Mai 2022
Saatzucht

Secobra setzt vermehrt auf Sommerungen

Das Saatgut-Unternehmen möchte den Abwärtstrend bei den Vermehrungsflächen umkehren. Vertriebsleiter Gerhard Müller erwartet eine zunehmende Nachfrage nach Leguminosen und Sommergetreide.

von René Schaal
Donnerstag 12. Mai 2022
Destatis-Erhebung

Agrarpreise hoch wie nie

Die Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte übertreffen im März 2022 jene aus dem Vorjahresmonat um knapp 35 Prozent. Dies ist das größte Plus seit Beginn der Erhebung 1961.

von Olaf Schultz
Donnerstag 12. Mai 2022
Neunmonatsbilanz

Verbio markiert neuen Rekord

Verbio verkündet ein historisches Rekordergebnis. Der Vorstandsvorsitzende ist aber sehr besorgt über die künftige deutsche Biokraftstoffpolitik.

von Dagmar Behme
Donnerstag 12. Mai 2022