Nachrichten Das Neueste aus der Agrarwirtschaft
PLH-Schweinefleisch

Lagerhaltung läuft an

In der EU haben Schlachtbetriebe bisher 46.000 t Schweinefleisch der Privaten Lagerhaltung angedient. Das Meiste davon wird nach 90 Tagen wieder auf den Markt drängen.

von Redaktion agrarzeitung
Donnerstag, 14. Januar 2016

Tierhaltung

Bessere Kennzeichnung notwendig

Verbraucher würden für Tierschutz mehr Geld ausgeben, wenn die Produkte besser gekennzeichnet wären. Es fehlt an Information und Orientierung kritisieren die Verbraucherzentralen.

von Steffen Bach
Donnerstag 14. Januar 2016
Nordrhein-Westfalen

Naturschützer warnen vor Insektensterben

Einen „alarmierenden“ Rückgang an Schmetterlinge, Bienen und Schwebfliegen stellen Naturschützer in Nordrhein-Westfalen fest. Sie fordern weitergehende Untersuchungen. Neonicotinoide stehen unter Verdacht.

von Dagmar Behme
Donnerstag 14. Januar 2016
Frankreich

Verdacht auf Preisabsprachen

Die EU-Kommission untersucht mögliche Preisabsprachen für Milch und Fleisch in Frankreich. Sie prüft Verdächtigungen gegenüber Branchenverbänden, die sich im am Runden Tisch im Sommer trafen.

von Axel Mönch
Mittwoch 13. Januar 2016
az-Länderserie Kasachstan

Weizen und Gerste aus Zentralasien

Das zentralasiatische Land an der Grenze zu Osteuropa versorgt insbesondere seine Nachbarstaaten mit Getreide. Vor allem Weizen steht reichlich für Ausfuhren zur Verfügung. Mehr als die Hälfte der Erntemenge findet auswärtige Abnehmer.

von Redaktion agrarzeitung
Mittwoch 13. Januar 2016
Glyphosat

Wissenschaftler streiten weiter

Die Europäische Lebensmittelbehörde (Efsa) hält Glyphosat für unbedenklich und wird deshalb von Gegnern des verbreiten Wirkstoffs in Pflanzenschutzmitteln attackiert. Jetzt wehrt sich die Efsa in einem offenen Brief an EU-Gesundheitskommissar Vytenis Andriukaitis.

von Axel Mönch
Mittwoch 13. Januar 2016
Niedersachsen

Nitratwerte immer noch zu hoch

Agrarminister Christian Meyer sieht trotz sinkender Tierzahlen keine Trendwende. Vielmehr verschmutzen  Gärsubstrate aus Biogasanlagen das Wasser.

von Daphne Huber
Mittwoch 13. Januar 2016
Fleischatlas

BUND macht Front gegen Ställe

Erstmals mit regionalem Fokus erscheint der „Fleischatlas“ von Heinrich-Böll-Stiftung und BUND. Eine Karte im Netz zeigt, wo neue Tiermastplätze geplant sind. Den beiden Organisationen ist die Konzentration zu hoch.

von Stefanie Pionke
Mittwoch 13. Januar 2016
Antibiotikarückstände

Mehr Reizthema als nötig

In puncto Lebensmittelbelastung werde oft ein stark verzerrtes Bild gezeichnet, teilt der mecklenburgische Landwirtschaftsminister mit. Untersuchungen zeigten, was wirklich an den Vorwürfen dran ist.

von Henrike Schirmacher
Mittwoch 13. Januar 2016
Grüne Woche

Branchen suchen den Kontakt

Der Erlebnisbauernhof auf der Internationalen Grünen Woche hat seinen Auftritt überarbeitet. Neben Ansprechpartnern an den Ständen stehen den Besuchern 100 Landwirte als "Agrarscouts" zur Verfügung.

von Dr. Jürgen Struck
Mittwoch 13. Januar 2016
Öko-Landbau

Mehr Umsteller 2015

Die Biobranche sieht sich im Aufwind. Im vergangenen Jahr haben sich die Wachstumsraten positiv entwickelt. Forderungen an die Agrarpolitik werden laut.

von Stefanie Pionke
Mittwoch 13. Januar 2016
VdAW

Erich Pappelau verstorben

Am 10. Januar verstarb Erich Pappelau nach schwerer Krankheit. Er war von 2003 bis 2011 Präsident des Verbands der Agrargewerblichen Wirtschaft (VdAW).

von Horst Hermannsen
Mittwoch 13. Januar 2016
Quartalszahlen

Agrana ist zufrieden

Der Wiener Zuckerproduzent Agrana zeichnet im Jahresverlauf eine stabile Entwicklung. Die Prognose ist optimistisch.

von Daphne Huber
Mittwoch 13. Januar 2016