Daphne Huber zum Agrardialog

Gegenseitiger Respekt führt zum Gelingen

Der Frust von Landwirten und Landwirtinnen über den Austritt von Rewe, Aldi, Edeka und Lidl aus dem Agrardialog ist verständlich. Das Gesprächsformat erlaubte eine neue Kommunikation von zersplitterten Parteien aus der Landwirtschaft und dem mächtigen Lebensmitteleinzelhandel (LEH).

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats