Ernte 2016

Thüringer Sommergerste steht gut


Gute Sommergerstenbestände präsentierten sich heute auf der Braugerstenrundfahrt im Landkreis Weimarer Land. Aus bisheriger Sicht ist hier eine gute Ernte zu erwarten. Der Krankheitsdruck fällt nicht so deutlich aus, wie in anderen Bundesländern. In der Regel konnten Fungizidmaßnahmen zeitgerecht ausgebracht werden. Lager ist ebenfalls eher die Ausnahme.

Erste Winterbraugerste ist geerntet. Auf den leichten Standorten liegt der Vollgerstenanteil bei 70 Prozent und könnte auf späteren Standorten höher ausfallen. Die Erträge bewegen sich bei 8 t/ha. Eiweißwerte liegen zwischen 9 und 11 Prozent.

Die Anbaufläche an Sommergerste in Thüringen wurde in diesem Jahr wie in der gesamten Bundesrepublik reduziert. Sie nahm in diesem Bundesland um 4.400 ha auf 24.800 ha ab. (dg)
stats