Wolken am Himmel über einem Feld notreifer Gerste. Auch hier in Nordhessen blieb der ersehnte Landregen gestern aus.
Foto: mrs
Wolken am Himmel über einem Feld notreifer Gerste. Auch hier in Nordhessen blieb der ersehnte Landregen gestern aus.

Für Niedersachsens Ackerbauern spitzt sich die Lage auf den Feldern infolge der lang anhaltenden Trockenheit zu. Ertragseinbußen im zweistelligen Prozentbereich erwartet das Landvolk. Erntehilfen vom Staat fordern die Verbände in Sachsen-Anhalt.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats