Ernte 2021

Russlands Ernterückstand wächst

Am Schwarzen Meer - hier der Hafen Noworossijsk - waren die Exportpreise für Getreide zuletzt stabil.
IMAGO / ITAR-TASS
Am Schwarzen Meer - hier der Hafen Noworossijsk - waren die Exportpreise für Getreide zuletzt stabil.

Sinkende Erträge lassen die Differenz der Produktion zum Vorjahr weiter anschwellen. Hitze und Trockenheit behindern die Aussaat in einigen Regionen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats