Ernte 2021

Schlechte Erträge an der Wolga

Knapp die Hälfte des russischen Weizens ist gedroschen.
IMAGO / ITAR-TASS
Knapp die Hälfte des russischen Weizens ist gedroschen.

Sehr gute Erträge in Südrussland bestätigen die Erwartungen, aber Zentralrussland und die Wolgaregion enttäuschen. Experten rechnen mit geringeren Exporten im August.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats