Hessen und Niedersachsen

Erste Rapserträge überraschen

Dr. Willi Billau, Vorsitzender des Regionalbauernverbandes Starkenburg (l) , und Karsten Schmal, Präsident des Hessischen Bauernverbandes auf einem Weizenfeld in Lampertheim.
Foto: Bauernverband
Dr. Willi Billau, Vorsitzender des Regionalbauernverbandes Starkenburg (l) , und Karsten Schmal, Präsident des Hessischen Bauernverbandes auf einem Weizenfeld in Lampertheim.

In Hessen geht es jetzt Schlag auf Schlag. Weizen, Raps und Roggen werden von früh bis spät gedroschen. Das sonnige und trockene Wetter

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats