MARS-Report

Regen für Raps zu spät

In Deutschland überlagern sich im Zeitraum 1. Mai bis 20. Juni zwei Einflüsse: die rot schraffieren Zonen im Nordwesten markieren ein extremes Niederschlagsdefizit, die hellblau gepunkteten Flächen zu niedrige Temperatursummen. Einen Regenüberschuss (blau schraffiert) haben dagegen Regionen in Bayern sowie in Norditalien erlebt. Eine regelrechte Dürre (rot gepunktet) gibt es aktuell aber nur direkt am Schwarzen Meer.
Karte: MARS
In Deutschland überlagern sich im Zeitraum 1. Mai bis 20. Juni zwei Einflüsse: die rot schraffieren Zonen im Nordwesten markieren ein extremes Niederschlagsdefizit, die hellblau gepunkteten Flächen zu niedrige Temperatursummen. Einen Regenüberschuss (blau schraffiert) haben dagegen Regionen in Bayern sowie in Norditalien erlebt. Eine regelrechte Dürre (rot gepunktet) gibt es aktuell aber nur direkt am Schwarzen Meer.

Die Erträge von Wintergetreide werden in Deutschland etwa auf Vorjahresniveau ausfallen. Raps bringt aber wohl noch einmal weniger.
Auf

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats