Märkte am Mittag

Hitze mit regionalen Auswirkungen


Mit etwa 385 000 ha Anbaufläche Sommergerste in Deutschland bleibt der Anbau deutlich unter den Flächen des Vorjahres. Die Gerstenernte hat am Wochenende ihren ersten Höhepunkt.

Die geschätzte Braugerstenanbaufläche in Deutschland bewegt sich laut Braugerstengemeinschaft e.V. jedoch mit rund 300 000 ha auf dem langjährigen Niveau. Der kühle und niederschlagsreiche Mai hat in vielen Regionen Deutschlands zu einer Entspannung der knappen Wasserversorgung und erster negativer Auswirkungen der Frühjahrstrockenheit gesorgt. Die Pflanzen konnten sich gut entwickeln, so dass deutschlandweit von einem akzeptablen und im Wesentlichen guten Pflanzenstand berichtet wird. Die Hitzewelle in der letzten Juniwoche führt bei unterschiedlicher Wasserversorgung zu einem schnellen Durchlaufen einzelner Wachstumsstadien, so dass regional mit negativen Auswirkungen insbesondere auf die Kornausbildung und die Sortierung gerechnet wird.

Rotes Wochenende
Die Weizenkurse an der Euronext in Paris dürften mit großer Wahrscheinlichkeit mit roten Vorzeichen ins Wochenende gehen. Der September-Weizen steht am Mittag bei 181,75 €/t und gibt damit nochmals 0,75 €/t gegenüber Vortag ab. An der Chicagoer Börse kommt es vorbörslich zu Verlusten. Der Raps kann dem Abwärtstrend nichts entgegensetzen und  notiert für den Erntemonat bei 363,75 €/t.
In späten Regionen können die Bestände bei weiteren Niederschlägen die Kornfüllung beenden und dann in die Abreife übergehen. Sommergerstenbestände in frühen Regionen und bei unterdurchschnittlicher Wasserversorgung werden auch von weiteren Niederschlägen nicht mehr profitieren, sondern durch die Trockenheit und Hitze direkt abreifen.

Insgesamt präsentieren sich die Sommergerstenbestände gesund. Vereinzelt traten insbesondere Blattkrankheiten auf, die rechtzeitig mit den noch zur Verfügung stehenden Pflanzenschutzmitteln behandelt werden konnten. Die Hauptsorten im Anbau 2019 sind Avalon, Quench, Accordine, Leandra, Solist und RGT Planet.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats