Themen der agrarzeitung 28

Jetzt schon die agrarzeitung von morgen lesen!


Das E-Paper der agrarzeitung auf der Website oder über die Apps für Smartphone und Tablet lesen.

az

Zum Inhalt der Ausgabe 28/2020:

Thema der Woche:
Die Agrarwende beginnt im Stall

Der Bundesrat hat die Neuausrichtung
der Tierhaltung mit dem Ausstieg aus der
Haltung im Kastenstand eingeläutet. Agrarpolitiker
drehen dazu an verschiedenen Stellschrauben.
Kritischer Faktor bleibt aber die Finanzierung.
Jetzt im E-Paper lesen

LsV nimmt Tönnies in die Pflicht

Tönnies hat den Behörden
am Donnerstag sein Hygiene-Konzept
präsentiert. Am Standort Weißenfels wurde
ein Arbeiter positiv auf Covid-19 getestet.
Jetzt im E-Paper lesen

Von schwach bis ausgezeichnet
Die Gerstenernte ist im vollen Gange. In
Deutschland wie auch in anderen EU-Ländern
ist eine größere Menge zu erwarten,
die allerdings nicht auf höheren Erträgen,
sondern auf ausgedehnten Flächen beruht.
Heterogen präsentiert sich Weizen.
Jetzt im E-Paper lesen

Rauke macht dem Raps zu schaffen
Unkräuter konkurrieren mit Raps um
Licht und Nährstoffe. Vor allem Rauke-Arten
breiten sich aus. Für eine effektive Bekämpfung
muss die Herbizidstrategie an
Artenaufkommen, Standort und klimatische
Bedingungen angepasst werden.
Jetzt im E-Paper lesen

Jobangebote für die Galerie
Nicht jede Stellenanzeige
ist ernst gemeint. Manche werden
veröffentlicht, obwohl die Stelle längst
vergeben ist – zumindest inoffiziell. Das
zu erkennen, spart Arbeit und Nerven.
Jetzt im E-Paper lesen

Kommentare

Ihre E-Mail wird weder veröffentlicht noch weitergegeben. Notwendige Felder haben einen *

Spielregeln

stats