Themen der agrarzeitung 40: Anhörung EU-Kommissare / AMK / Agravis / Onko Aeikens

Jetzt schon die agrarzeitung von Freitag lesen!

Das E-Paper der agrarzeitung auf der Website oder über die Apps für Smartphone und Tablet lesen.




Dürreversicherung zu erschwinglichen Prämien
Agrarministerkonferenz in Mainz bringt wenig konkrete Fortschritte.
Streitpunkt ist die Verwendung von GAK-Mitteln. Die Beschlüsse zum Agrarpaket
verärgern Landwirte und die Agrarminister der Länder gleichermaßen.



Tischkicker in Isernhagen
Agravis will bis 2021 aus ihrer zweiten Zentrale in Hannover
in ein neues Bürogebäude in Isernhagen umziehen.
Ein unternehmenspolitisch schwieriger Schritt, sagen Beobachter.



Im Wissen liegt seine Kraft
Staatssekretär Dr. Hermann Onko Aikens verabschiedet sich aus dem
Agrarministerium. Der pflichtbewusste Amtschef hat seine
Entscheidung, das Ministerium zu verlassen, nicht im Affekt getroffen. 

Zum Inhalt der Ausgabe 40/2019:

Thema der Woche: 
Kandidaten vorgeladen
Insgesamt 26 nominierte EU-Kommissare müssen sich
vor den Fachausschüssen des Europäischen Parlaments
beweisen. Drei von ihnen, die maßgeblich die künftige
EU-Agrarpolitik mitbestimmen werden,
waren in dieser Woche an der Reihe.  
Jetzt im E-Paper lesen
Jetzt im E-Paper lesen
Jetzt im E-Paper lesen
Jetzt im E-Paper lesen
JETZT DOWNLOADEN:
    stats