Agrarministerium

Aeikens tritt neues Amt an

Dr. Hermann Onko Aeikens
-- , Foto. BMEL
Dr. Hermann Onko Aeikens

Kloos war der mit Wirkung zum 8. August 2016 in den Ruhestand versetzt worden. Aeikens verfügt über langjährige Erfahrungen im politischen Geschäft. In der Zeit von 2009 bis 2016 war in Sachsen-Anhalt in einer CDU/SPD Koalition als Agrarminister tätig. Nach der Landtagswahl im März 2016 mit einer neu gebildeten Regierungskoalition aus CDU, SPD und Bündnis90/Die Grünen schied er aus der Regierung aus. Als Nachfolgerin im Amt übernahm die Grünen-Abgeordnete Prof. Claudia Dalbert das Agrarministerium in diesem Bundesland. (jst) 
stats