Agrartechnikbranche

Agco-Gründer gestorben

Unter Fürhung von Robert Ratliff ist auch Fendt gekauft worden.
-- , Foto: Fendt
Unter Fürhung von Robert Ratliff ist auch Fendt gekauft worden.

Der US-Landtechnikkonzern Agco trauert um den Gründer und früheren Vorstandsvorsitzenden Robert J. Ratliff. Der Manager (Jahrgang 1934) hat das Unternehmen von einem kleinen nordamerikanischen Hersteller zu einem weltweiten Landtechnikkonzern entwickelt. Agco selbst ist 1990 aus der Deutz-Allis Corporation entstanden.

Unter der Führung von Ratliff gab es insgesamt 21 Übernahmen, darunter 1994 Massey Ferguson und 1997 Fendt. In seiner Zeit als Firmenchef steigerte Agco den Umsatz von 200 Mio. US-$ im Jahr 1990 auf 5,4 Mrd. US-$ im Jahr 2005. Im Jahr 2006 trat Ratliff in den Ruhestand. (db)
stats