Wahl

Aufsichtsrat von Agravis nominiert


Susanne Schulze-Bockeloh im aufsichtsrat der Agravis
-- , Foto: Agravis
Susanne Schulze-Bockeloh im aufsichtsrat der Agravis

Susanne Schulze-Bockeloh, Landwirtin aus Münster, ist als viertes weibliches Mitglied in den Agravis-Aufsichtsrat gewählt worden. Ebenfalls von der Hauptversammlung in Wolfsburg-Fallersleben wurde heute Axel Lohse (Stade) für das Gremium nominiert. Wiederwahl hieß es für Günter Lonnemann (Ankum).

Nach zehnjähriger Tätigkeit verließ Bernd Többe-Bultmann (Holdorf) das Kontrollgremium. Ausgeschieden ist auch Folkert Groeneveld (Dassel), der als Ersatzmitglied kurzfristig seit Januar 2014 in den Aufsichtsrat gerückt war, teilte Agravis mit.

Der Aufsichtsrat des Konzerns besteht aus insgesamt 16 Mitgliedern - jeweils acht Vertretern der Anteilseigner, die von der Hauptversammlung gewählt werden, sowie acht Mitarbeitervertretern. (Sz)
stats