Nachfolge

BASF-Vorstände mit neuen Ressorts

Dr. Harald Schwager ist ab dem kommenden Jahr im Vorstand für Pflanzenschutz zuständig.
-- , Foto: BASF
Dr. Harald Schwager ist ab dem kommenden Jahr im Vorstand für Pflanzenschutz zuständig.

Dr. Harald Schwager (54) übernimmt zum 1. Mai 2015 die Ressortzuständigkeit für das Pflanzenschutzgeschäft der BASF SE, Ludwigshafen. Dann tritt der bisher Verantwortliche Dr. Andreas Kreimeyer (59) in den Ruhestand.

Schwager ist promovierter Chemiker und seit 1988 für die BASF tätig. In den Vorstand wurde er 2008 berufen und verantwortet dort aktuell die Bereiche Öl und Gas, die Bauchemie, die Region Europa sowie die Beschaffung. Das Ressort Bauchemie und die Zuständigkeit für die Region Europa wird Schwager auch 2015 behalten. Ab dem 1. Mai kommt dann neben dem Pflanzenschutz auch die Bioscience-Forschung hinzu.

Kreimeyer ist seit 2003 Mitglied des BASF-Vorstands und seit 2008 auch Sprecher der Forschung. Wenn er 2015 in den Ruhestand tritt, übernimmt diese Aufgabe Dr. Martin Brudermüller (53), der aktuell bereits Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der BASF SE ist.  (db)
stats