Pflanzenschutz

Bayer-Manager führt ECPA


Martin Dawkins übernimmt die Führung
-- , Foto: ECPA
Martin Dawkins übernimmt die Führung

Martin Dawkins, der für Bayer Crop Science die Region Europa, Naher Osten und Afrika verantwortet, wird ab 1. Januar 2015 den Verband ECPA führen. Er folgt auf Jean-Philippe Azoulay von DuPont, der in seinem Unternehmen eine neue Funktion in einer anderen Sparte übernehmen wird. Azoulay war erst im November von der Generalversammlung als Präsident und Dawkins als sein Stellvertreter gewählt worden.

Dawkins sagte anlässlich seiner Ernennung, dass unter seiner Führung die ECPA weiter demonstrieren wolle, dass die Pflanzenschutzindustrie sich einer nachhaltigen und produktiven Landwirtschaft verpflichtet fühle. (db)
stats