Der Bundesrat hat in seiner heutigen Sitzung den hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier einstimmig zu seinem Präsidenten für die Zeit vom 1. November 2014 bis zum 31. Oktober 2015 gewählt. Er löst damit Stephan Weil, Ministerpräsident in Niedersachsen ab. Ebenfalls einstimmig fiel die Wahl der Vizepräsidenten aus: Zum Ersten Vizepräsidenten für das neue Geschäftsjahr bestellte der Bundesrat den Ministerpräsidenten Niedersachsens, Stephan Weil. Zweiter Vizepräsident wird Ministerpräsident Stanislaw Tillich aus Sachsen.

Mit dem Wechsel des Bundeslandes wurden auch die Vorsitzenden der verschiedenen Ausschüsse im Bundesrat gewählt. Für das Geschäftsjahr 2014/2015 wurde erneut Ulrike Höfken, Agrarministerin in Rheinland-Pfalz, zur Vorsitzenden des Ausschusses für Agrar und Ernährung ernannt. Stephan Weil aus Niedersachsen steht dem Umweltausschuss vor. (da)
stats