Eckhard Cordes.
-- , Foto: OA
Eckhard Cordes.

Nach fünfjähriger Amtszeit wolle er den Vorsitz übergeben, sagte Eckhard Cordes heute auf der Jahrespressekonferenz der Organisation in Berlin. Grund dafür seien seine Aufgaben in verschiedenen anderen Unternehmen. Er bleibe jedoch weiterhin Mitglied im Vorstand des Ostausschusses (OA). Die Arbeit als Vorsitzender habe sich während seiner Amtszeit erheblich verändert und fordere einen immer höheren Einsatz. Daher habe er den OA-Gremien den Vorstandsvorsitzenden der Linde AG, Wolfgang Büchele, vorgeschlagen. Dieser müssen auf einer voraussichtlich im Herbst stattfindenden außerordnetlichen Mitgliederversammlung bestätigt werden. Ein konkreter Termin für die Amtsübergabe stehe noch nicht fest, so Cordes. (jst) 
stats