1

Wolfgang Burgard, Vorstand der Holsten-Brauerei AG, Hamburg, ist neuer Präsident des Deutschen Brauer-Bundes. Er wurde anlässlich des Deutschen Brauertages einstimmig von der Delegiertenversammlung für drei Jahre in dieses Amt gewählt. Burgard folgt Dr. Richard Weber, Geschäftsführender Gesellschafter der Karlsberg Brauerei KG Weber, Homburg/Saarpfalz, nach, der das Amt turnus- und satzungsgemäß nach sechsjähriger Amtszeit niederlegte. Zu den Vizepräsidenten wurden gewählt: Michael Weiß, Geschäftsführer Meckatzer Löwenbräu Benedikt Weiß KG, Heimenkirch, und Peter Rikowski, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb der Bitburger Braugruppe GmbH, Bitburg, teilte der Deutsche Brauer-Bund mit. (ED)
stats