Fast alle 32 Mitgliederorganisationen des CEJA seien vor Ort in Mailand vertreten gewesen, gab der Verband bekannt. Alan Jagoe, der in der vergangenen Wahlperiode bereits Vize-Präsident des CEJA war, ist mit 85 Prozent der Stimmen zum Präsidenten gewählt worden. Der 30-jährige Ire ist Milchbauer und wird die nächsten zwei Jahre die Interessen des CEJA als Präsident vertreten.

Jagoe kommt aus Cork und betreibt neben der Milchwirtschaft auch Ackerbau. Als seine Vertreter haben die Delegierten Alice Cerutti aus Italien, Juha Tenho aus Finnland, Radek Nienartowicz aus Polen und Jannes Maes aus Belgien bestimmt. (az)
stats