Europäischer Bauernverband

COPA wählt neues Präsidium


Martin Merrild.
-- , Foto: DAFC
Martin Merrild.

Zum COPA-Präsidenten wurde Martin Merrild vom Dänischen Landwirtschafts- und Lebensmittelrat (DAFC) gewählt. Er ist Nachfolger von Albert Jan Maat, Präsident des niederländischen Bauernverbandes LTO, der das Amt zwei Jahre inne hatte. "Top-Prioritäten für mich sind der Abbau von Verwaltungslasten sowie die Vereinfachung der EU-Regelungen und der Bürokratie. Hinzu kommen natürlich auch die Erwirkung höherer Erzeugerpreise und die Verbesserung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit", erklärte der neue Copa-Präsident nach seiner Wahl.

Die fünf Vizepräsidenten sind: Henri Brichart (Frankreich), Eddie Downey (Irland), Maira Dzelzkaleja (Lettland), Miklós Zsolt Kis (Ungarn), Roberto Moncalvo (Italien) und Franz Reisecker (Österreich). (SB)
stats